Aktuelles / Rundgang

|

Letzte Beiträge

Tersteegen-Gedenkjahr 2019: Vortrag am 28.10. von Prof. Ulrich Kellermann

Auf Einladung des Freundes- und Förderkreises Heimatmuseum Tersteegenhaus wird in einer öffentlichen Mitgliederversammlung zunächst Frank P. Buchwald, Leiter des städtischen ImmobilienService, umfassend über die aktuellen Planungen für das „neue Tersteegenhaus“

am Montag, 28. Oktober 2019,
18.00 Uhr, im Petrikirchenhaus

(Pastor-Barnstein-Platz 2)

berichten.

Anschließend wird der profunde Tersteegen-Kenner Prof. Ulrich Kellermann, zum Thema „Symbolkraft der Denkmäler von Gerhard Tersteegen“ referieren. Diese Vortragsveranstaltung mit Prof. Kellermann findet auch im Rahmen des umfangreichen Veranstaltungsprogramms zum Tersteegen-Gedenkjahr 2019, anlässlich des 250. Todestages von Gerhard Tersteegen, dem weltweit bekannten Kirchenlieddichter und Mystiker, statt.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen im Tersteegen-Gedenkjahr 2019 sind auf der Webseite www.tersteegenjahr2019.de zu finden.

  1. Tersteegen-Gedenkjahr 2019: Vortrag von Prof. Kellermann zur Geschichte des Tersteegen-Grabmals am 26.09. Schreibe eine Antwort
  2. Neuer Bericht zur Sanierung des Tersteegenhaus Schreibe eine Antwort
  3. Geführte Radtour von Moers nach Mülheim Schreibe eine Antwort
  4. Weiterer Höhepunkt im Tersteegen-Gedenkjahr 2019: Gedenkstein vor Petrikirche enthüllt Schreibe eine Antwort
  5. 70 Mülheimer gespannt auf Historiker Professor Kampmann Schreibe eine Antwort
  6. 19. März 2019 – Vortrag: Deutschland in der Zeit Tersteegens Schreibe eine Antwort
  7. Deutscher Bundestag beschließt Förderung des Tersteegenhauses Schreibe eine Antwort
  8. Tersteegenhaus: Wieder Licht im Tunnel ? Schreibe eine Antwort
  9. Tersteegenhaus wird womöglich zerlegt Schreibe eine Antwort